Abbrechen Abbrechen

  • +++ Open Call 

  • +++ Zur Zukunft des Justizzentrums in München 

  • +++ Open Call 

  • +++ Zur Zukunft des Justizzentrums in München 

  • +++ Open Call 

  • +++ Zur Zukunft des Justizzentrums in München 

Nächstes Jahr zieht das Justizzentrum aus seinem aktuellen Standort an der Nymphenburger Straße in ein neu errichtetes Gebäude am etwas weiter nördlich gelegenen Leonrodplatz. Was dann mit dem Bestandsgebäude aus dem Jahre 1977 passiert, ist ungewiss. Ein Abriss ist nicht ausgeschlossen. Als Reaktion auf diesen Umstand gründete sich im Oktober 2022 die Initiative JustizzentrumErhalten. Sie setzt sich für den Bestandserhalt ein und verfolgt das Ziel, in einem offenen Prozess neue Nutzungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Der Open Call lief von 8. April bis 7. Juni 2024.

Danke an alle Teilnehmer*innen für die zahlreichen Einreichungen. Wir sind überwältigt und freuen uns auf den öffentlichen Diskurs über eure Visionen und Ideen zum Erhalt und der Weiternutzung des Strafjustizzentrums. Die Einreichungen werden am 15. und 16. Juli von einer fünfköpfigen Jury besprochen und diskutiert. Die Jurysitzung ist öffentlich zugänglich. Kommt vorbei! Wir freuen uns über einen offenen Diskurs mit euch! 

 

ÖFFENTLICHE JURYSITZUNG
15.06.2024 und 16.06.2024 im KUNSTLABOR 2, in der Dachauerstraße 90, 80335 München.

ABLAUF
Montag 15.07.2024 | 14.00 Uhr – 19.00 Uhr
Ab 19:30 Uhr Ausklang und Zusammenkommen an der VerhandelBar (Kreuzung Dachauer Straße \ Sandstrasse)
Dienstag 16.7.2024 | 9.30 Uhr – 16:00 Uhr

 

JURY
Gina Penzkofer – Dramaturgin und Theatermacherin, Habibi Kiosk / Münchner Kammerspiele
Joshua Neumann – Veranstalter*in/Organisator*in, Common Ground und Freiräumen
Anne Femmer – Architektin und Gastprofessorin an der UdK Berlin
Matthias Stadler – Veranstalter und Initiator, Tamtam und CafebarMona
Jasmin Hüni – Architektin, Baubüro in situ

 

Vergangene Termine

Veröffentlichung Aufgabenstellung: 08.04.2024

Einreichung Rückfragen: schriftlich bis 24.04.2024

Rückfragen-Kolloquium: 26.04.2024, 10:00 Uhr.
>> Download Rückfragen <<

Abgabe: 07.06.2024, 23:59 Uhr

 

Hier geht es zu den weiteren Aktivitäten der Initiative JustizzentrumErhalten

>>> ABBRECHEN ABBRECHEN <<<